Film: Asterix bei den Olympischen Spielen

Asterix bei den Olympischen Spielen

Der gallische Poet Romantix verliebt sich unsterblich in die griechische Prinzessin Irina. Er reist nach Griechenland und schleicht sich als Diener im Palast ein. Doch dann findet er heraus, dass Irinas Vater, König Aderlas, andere Pläne mit seiner Tochter hat: Er will sie mit Brutus, dem Adoptivsohn Julius Cäsars vermählen, um sich mit den Römern gut zu stellen.

Asterix bei den Olympischen Spielen Filmausschnitte
Asterix bei den Olympischen Spielen Filmausschnitte
Asterix bei den Olympischen Spielen Filmausschnitte
Asterix bei den Olympischen Spielen Filmausschnitte
Asterix bei den Olympischen Spielen Filmausschnitte
Asterix bei den Olympischen Spielen Filmausschnitte