Dr. House

Dr. House

Die Serie „Dr. House“ dreht sich um ein Ärzteteam, das darauf spezialisiert ist, seltene Krankheiten aufzuspüren. Dr. Gregory House ist Leiter dieser Einheit. Seine schroffe Art und seine zynischen Kommentare schrecken Kollegen wie Patienten oftmals ab. Dennoch bestreitet niemand seine überragende Fachkenntnis, nicht einmal seine Gegenspielerin und Leiterin des Krankenhauses, Dr. Lisa Cuddy.

Die nächsten Folgen

Sandkastenspiele

Sandkastenspiele

MI15.0720.15

Cuddy hat den blutbefleckten alten Teppich im Büro von House entfernen und durch einen neuen ersetzen lassen. House lehnt es nun ab, in seinem Büro zu arbeiten. Die Streitigkeiten eskalieren langsam, und Cuddy droht mit der Entlassung von House. Doch als Adam, ein zehnjähriger Junge, in die Klinik eingeliefert wird, gerät der Kleinkrieg in den Hintergrund. Die Tests sind sehr schwierig, da der Junge fortwährend wie am Spieß brüllt...

Konsequenzen

Konsequenzen

MI15.0721.05

Nach einem Überfall in einem Restaurant wird die 20-jährige Tracy mit Atemnot und Schwellungen des Rachens in die Klinik eingeliefert. Zuerst sieht es für House und sein Team wie ein ganz gewöhnlicher Fall aus, aber dann gibt es immer größere Rätsel. Plötzlich hat auch Tracys Ehemann Jeremy die gleichen Symptome. Entweder haben die beiden sich gegenseitig angesteckt oder gleichzeitig am gleichen Ort. Dann fällt Tracy plötzlich ins Koma.

Qué Será, Será

Qué Será, Será

MI15.0721.55

Mit großen Schwierigkeiten wird der 300 Kilo schwere George zu Dr. House gebracht. Die Truppe um House hat Probleme, Tests an dem Mann vorzunehmen, weil sie kaum an das Organ kommen, das sie untersuchen müssten. Als man ein MRT machen will, bricht der Tisch unter George zusammen. Cameron, Foreman und Chase wissen nicht mehr, was sie machen sollen. House ist auch keine Hilfe, da er sich der Nachstellungen des Polizisten Tritter erwehren muss.

Die Charaktere

Dr. House

Dr. House

House ist ein Einzelgänger, aber auch ein Genie im Fachgebiet der Medizin. Er leitet die Diagnostische Abteilung. Was ihm an Empathie fehlt gleicht er durch seine Beobachtungsgabe und sein diagnostisches Talent aus. Ein Infarkt in seinem Oberschenkel führte zu seiner Gehbehinderung. Vielleicht ein Grund für seine zynische und misanthropische Art?

Dr. James Wilson

Dr. James Wilson

Der Onkologe ist House‘ bester Freund. Er besorgt ihm Vicodin gegen die Schmerzen im Bein. Es ist erstaunlich, dass diese Freundschaft so lange hält, da House ihn auch nicht besser behandelt als seine Mitmenschen. Als Wilson sich von seiner Frau trennt, muss er vorübergehend bei House unterkommen.

Dr. Lisa Cuddy

Dr. Lisa Cuddy

Sie ist die Leiterin des Krankenhauses und die direkte Vorgesetzte von Dr. House. Dr. Cuddy ist die erste Frau in der Position eines ärztlichen Direktors, und mit 32 Jahren auch die jüngste. Aufgrund House’ unkonventioneller Vorgehensweise und seiner Art, mit Patienten umzugehen, geraten sie immer wieder aneinander.

Dr. Eric Foreman

Dr. Eric Foreman

Dr. Foremans Fachgebiet ist die Neurologie. Aufgrund seiner kriminellen Vergangenheit piesackt ihn House oft mit provozierenden Sprüchen. Dr. Foreman verachtet House wegen seiner schroffen Art und ist dessen größter Widersacher, was von vielen damit begründet wird, dass er und House sich in ihren medizinischen Ansichten sehr ähneln.

Dr. Allison Cameron

Dr. Allison Cameron

Dr. Allison Cameron ist Fachärztin für Immunologie. Sie beendete ihre Schulzeit mit einem sehr guten Abschluss und bevor sie am Princeton-Plainsboro arbeitete, war sie Mitarbeiterin der renommierten Mayo-Klinik. Laut House habe Cameron aber lediglich wegen ihres guten Aussehens eingestellt. House und Cameron hatten sogar mal ein Date.

Dr. Robert Chase

Dr. Robert Chase

Chase ist Spezialist für Intensivmedizin, Australier und stammt aus wohlhabenden Verhältnissen. Dr. Chase hat seine Stelle in House’ Team nur einem Anruf seines Vaters, einem berühmten Rheumatologen, zu verdanken. Der kreative Kopf der Gruppe schlägt oft eher unkonventionelle Behandlungsmethoden vor. Es kommt zu einer ungeplanten beruflichen Veränderung.